cflasdjflsfksj

AG Chor und AG Schulspiel

Wer Lust auf Singen und Freude am gemeinsamen Musizieren hat, ist in der Arbeitsgemeinschaft Chor für die Klassen 2 bis 4 genau richtig. Einmal wöchentlich treffen sich die Grundschüler, um nach der chorischen Stimmbildung Lieder einzustudieren, die zu unterschiedlichen Anlässen zum Besten gegeben werden: Auftritte gibt es beispielsweise auf dem Weihnachtsmarkt, bei der Tutzinger Kulturnacht, dem Theaterfestival der Schulen im Landkreis Starnberg sowie bei verschiedenen schulischen Veranstaltungen. Einmal jährlich studiert die AG Chor – meist gemeinsam mit der AG Schulspiel – ein größeres Projekt ein. In Musicals wie "Am Himmel geht ein Fenster auf", "Tuishi pamoja: Die Geschichte einer Freundschaft", "Die unglaubliche Reise mit der Zeitmaschine", "Knasterbax und Siebenschütz" und "Das geheime Leben der Piraten" bewiesen die Schüler bereits ihr Können bei Chor- und Sologesang sowie chorischen Choreographien.

Arbeitsgemeinschaften

KoKo

Koko ist ein Kommunikations- und Kooperationstraining für Schulklassen. Das dreitägige Training bietet Schülern die Chance, in ihrer Persönlichkeitsbildung unterstützt zu werden, tragfähige Beziehungen zu Klassenkameraden aufzubauen, gemeinsame Regeln für den Umgang zu vereinbaren und Lösungsstrategien für Konflikt- und Stresssituationen zu entwickeln. Die Trainingsinhalte werden mit erlebnis- und kulturpädagogischen Methoden/Übungen umgesetzt.

Ziele des KoKo-Trainings:Die Schüler und Schülerinnen sollen:

  • in ihrer Persönlichkeitsbildung unterstützt werden

  • in ihrer Wahrnehmung geschult werden

  • eine verantwortungsvolle und tragfähige Beziehung zu den Klassenkameraden aufbauen

  • kooperatives Verhalten und Teamfähigkeit  in der Klasse trainieren

  • eigene Potentiale erkennen und nutzen lernen

  • Feedback geben und empfangen lernen

  • Konflikt- und Stresssituationen erkennen lernen und präventiv Lösungsstrategien entwickeln

 

Im Frühjahr jeden Jahres kommen die 5. oder 6. Klassen in den Genuss zum Koko -Training nach Königsdorf in die Bildungseinrichtung "Jugendsiedlung Hochland e. V." (www.jugendsiedlung-hochland.de) zu fahren. Die Begeisterung der Schüler ist groß, da das Gemeinschaftserlebnis die Klassengemeinschaft und den Umgang miteinander verbessert. Das Training wird vom Förderverein mitfinanziert.

Stärkung sozialer Kompetenz

Schule macht Kultur – Ein Highlight des Schullebens an der Grund- und Mittelschule Tutzing ist ihre jährliche Beteiligung an der Tutzinger Kulturnacht. 

Mit musikalischen Darbietungen, Tanzeinlagen, Sketschen und kleinen Theaterstücken wissen die Schülerinnen und Schüler ihr Publikum in der Schulaula zu begeistern.

Kultur macht Schule